Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

48A292009 Tag der Seelsorge 2024 - Musik und Seelsorge

Der Musik kommt unbestritten eine wichtige Stellung in der Seelsorge zu. Dennoch ist das Verhältnis von Seelsorge und Musik bisher nur wenig aufgearbeitet. Dass Musik nicht nur schmückendes Beiwerk ist, sondern die seelsorgliche Arbeit enorm bereichern kann, veranschaulicht an diesem Tag Pfarreiseelsorger Dr. Marcel Chopard anhand von theoretischen und praktischen Beispielen. Er möchte ehren- und hauptamtliche Seelsorgende des Kirchenkreises aus den verschiedensten Feldern der Seelsorge dazu ermutigen, sich im Vertrauen auf einen ganzheitlichen Ansatz zu trauen, Musikalisches in die eigene Seelsorge zu integrieren. Der Tag soll dabei helfen, neue Wege zu entdecken und eigene Ideen zu entwickeln wie es gehen kann, auch mal musikalisch seelsorglich unterwegs zu sein.
Termin: Samstag, 9. November 2024, 10-16 Uhr (Vortrag und Gespräch; gemeinsames Mittagbüffet, Workshops)
Ort Haus der Kirche, Auf dem Schulberg 8, 51399 Burscheid, Raum im Erdgeschoß
Referent: Dr. Marcel Chopard, Pfarreiseelsorger aus Wettingen (Schweiz).
Dr. Marcel Chopard (ehemals Mehlem) bekam 2016 für seine Dissertation an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar „Das Potential von Musik in einer ganzheitlichen Seelsorge“ den 24. Koblenzer Hochschulpreis für wissenschaftliche Spitzenleistungen verliehen.
Leitung: Dr. Andrea Gorres, Seelsorgereferentin Kirchenkreis Leverkusen

Kursort

Haus der Kirche

Auf dem Schulberg 8
51399 Burscheid


Termine

Datum
1. Termin am 09.11.2024
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ort: Auf dem Schulberg 8, Haus der Kirche Burscheid, Tagungsraum Erdgeschoß