Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

48A191204L Religionspäd. / Trauer & Tod

„Musst du auch sterben?“
Wenn Kinder nach Sterben und Tod fragen

Ausgangspunkt dieser Fortbildung sind die Kinder mit ihren Fragen, ihren Vorstellungen, ihren Hoffnungen und Ängsten. Es wird um die persönliche Auseinandersetzung mit diesem grundlegenden Lebens-Thema und um die Unterstützung und Hilfestellung für die Praxis gehen.

Um Kindern den Umgang mit dem Tod und Abschied zu erleichtern, können wir präventiv sehr viel Wichtiges tun.

Dieses Thema sollte in den Kindertagesstätten kein Tabu sein, damit die Kinder darüber sprechen und ihre Fragen stellen können.
Gerade Abschiedssituationen können ein gutes, anschauliches Beispiel dafür sein, was es heißt, Kinder in ihren Lebenssituationen zu fördern und aufmerksam zu begleiten.

Folgende Schwerpunkte sind vorgesehen:

Sterben und Tod
Wie Kinder selbst mit dem Thema Sterben und Tod umgehen und welche Bilder sie selbst entwickeln
Wie können wir mit Kindern über Sterben und Tod sprechen, welche Unterstützung können wir ihnen anbieten und welche Unterstützung brauchen wir selbst? Was macht Kinder stark?

Vorstellung und Erprobung von Material für die Praxis (z.B. Kinderbücher zum Thema) Hilfen für die Arbeit mit Eltern und Kindern.

Sollten Sie Material (Bücher, Bilder, Lieder, Texte, Projekte usw.) zu dem Fortbildungsthema haben, bringen Sie es bitte für eine Material- und Ideenecke mit.

Für diese Fortbildung fallen keine Kursgebühren an.

Kursort

Tagungsraum T1 (Raumnummer 013)

Geschwister-Scholl-Str. 1 a
42897 Remscheid-Lennep


Termine

Datum
1. Termin am 04.03.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ort: Geschwister-Scholl-Str. 1 a , Haus der Kirche, Remscheid-Lennep