Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

XE43054N Sicherheit NEU denken

Sicherheit NEU denken für einen Paradigmenwechsel in der Sicherheitspolitik – gemeinsam aktiv für den Frieden! Das Szenario „Sicherheit neu denken – von der militärischen zur zivilen Sicherheitspolitik“ lädt dazu ein, eine Zukunft zu denken, in der wir pro Jahr 80 Mrd. Euro in die zivile Krisenprävention und eine starke UNO und OSZE anstatt in weitgehend wirkungslose Militärinterventionen investieren. Es gilt, die aktuelle Tendenz zur weltweiten militärischen Aufrüstung mittelfristig zu stoppen und durch eine intelligente, zukunftsfähige zivile Sicherheitspolitik zu ersetzen. Die Initiative „Sicherheit neu denken“, in deren bundesweitem Koordinierungskreis aktuell 14 Organisationen eine entsprechende zivilgesellschaftlich-kirchliche Bildungskampagne gestartet haben setzt sich für einen solchen mittel- bis langfristigen Paradigmenwechsel ein. Eine Einführung in diesen alternativen sicherheitspolitischen Ansatz mit anschließender Diskussion für politisch interessierte Gruppen
Veranstaltung im Rahmen der "Witzheldener Anstöße"

Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Ev. Kirche "Alten vom Berge" Witzhelden

Hauptstr. 2
42799 Leichlingen


Termine

Datum
1. Termin am 17.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Hauptstr. 2, Ev. Kirche "Alten vom Berge" Witzhelden