„Friedliches“ Treffen für Kursleitende

Rund um das komplexe Thema „Frieden“ fand am 14. Juni ein Treffen für die Referentinnen und Referenten des FEBWs statt.

Der Abend begann mit einem Gottesdienst, der von einem Team abwechslungsreich gestaltet wurde. Im „Laden Gottes“ verteilte ein „Engel“ Samen für ein friedliches Leben.
Echte Samenkugeln mit Saatgut für Wildblumenmischungen wurden am Ausgang verteilt.
Im Anschluss fand ein theoretischer Input zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ statt, der mit Impulsen und praktischen Elementen zur Reflektion der eigenen Kommunikation anregte. Gewaltfreie Kommunikation trägt zu einem friedlichem und respektvollen Miteinander bei und ist somit aktiv gestaltete Nächstenliebe.

Mit lebhaften und offenen Gesprächen und einem köstlichen Buffet fand der Abend seinen Abschluss.

Weitere Neuigkeiten

Liebe Eltern,

die derzeitige Corona-Pandemie stellt unsere Gemeinschaft und somit jeden Einzelnen vor große Herausforderungen. Von jetzt auf gleich...

Weiterlesen

Gibt es einen schöneren Spielraum als den Wald?

Überall sind spannende Wunder zu entdecken und kleine Abenteuer zu erleben: ein umgekippter Baum lädt...

Weiterlesen
Haus der kleinen Forscher Netzwerk

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bildungsinteressierte,

wir freuen uns Ihnen die aktuelle Nachricht mitteilen zu können, dass das Ev. Familien-...

Weiterlesen

Durch verschiedene Veranstaltungen wie z.B. „Kreativwerkstatt Wohnen, Leben und Arbeiten im Quartier“; " Wunsch(t)räume im Alter – So möchte ich leben...

Weiterlesen

Das Evangelische Familien- und Erwachsenenbildungswerk veröffentlicht sein neues Bildungsprogramm

Weiterlesen

Zeit für Groß und Klein

Weiterlesen

das Interview führte Svenja Müller, Diakonin, pädagogische Mitarbeiterin im FEBW

Weiterlesen