Theologie – Glaube – Spiritualität

Details zum Kurs UE92021 (Meine Stimme, meine Sprache in der Seelsorge)


Kursnummer
UE92021
Titel
Meine Stimme, meine Sprache in der Seelsorge
Status
Anmeldung möglich 
Info
Das Seminar „Meine Stimme, meine Sprache in der Seelsorge – Möglichkeiten stimmlicher Selbstregulation im Kontext seelsorgerischer Tätigkeit“ baut auf der Theorie und Praxis der Szenischen Emotionszentrierten Stimmtherapie auf, einer stimmtherapeutischen Methodik im Rahmen logopädischer und persönlichkeitsbildender Arbeit.
Im spielerischen Umgang mit dem eigenen stimmlichen und emotionalen Ausdruck werden die TeilnehmerInnen für die Qualitäten einer spannungsoptimierten Sprechstimme und die szenisch-emotionalen Aspekte des leiblichen Ausdrucksverhaltens sensibilisiert.
Die vertiefte, eigenleibliche Erfahrung der Verwobenheit von Stimmklang, Emotion, leiblichem Ausdruck und Situation ermöglicht es uns Einfluss auf unökonomische Reaktionstendenzen im beruflichen sowie privaten Lebensbereich zu nehmen, um diese dann dauerhaft und auf „stimmige“ Weise zu optimieren. In der Seelsorge spielt auch die Berücksichtigung der individuellen Anforderungen in der Arbeit mit gesundheitlich beeinträchtigten Menschen eine wichtige Rolle.
Die TeilnehmerInnen sollen den Zusammenhang zwischen stimmlich-emotionalem Ausdrucksverhalten und situativem Kontext eigenleiblich erfahren. Sie sollen in der Lage sein, ihr eigenes emotional-situatives Stimm- und Ausdrucksverhalten und das anderer besser einzuschätzen sowie für die Arbeit mit kommunikativ eingeschränkten Menschen sensibilisiert werden.

Referent: Ralf Zimmer, Logopäde & Sprach- und Stimmtherapeut in eigener Praxis (www.logopädiepraxis-koblenz.de).
Außenstelle
Burscheid 
Termin
Sa. 26.06.2021 
Veranstaltungstage
Sa 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
10:00 - 13:00 
Stunden
Kosten
0,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
12 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Haus der Kirche Burscheid, Tagungsraum Erdgeschoß
    Auf dem Schulberg 8
    51399 Burscheid


Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen Sofort zur Anmeldung

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht

„Was sollen wir glauben?“

Lassen Sie uns über Fragen des Glaubens ins Gespräch kommen:
Über Gegensätze und Gemeinsamkeiten, über gefundene Antworten und neue Fragen, gesunde Zweifel, Erfahrungen und Sehnsüchte. Sie erhalten Informationen zu biblischen Grundlagen, historischen Kontexten und lernen die Vielfalt verschiedener Religionen kennen.
In unseren Veranstaltungen finden Sie Raum, um Fragen zu stellen, zum gegenseitigen Austausch, für vielseitige spirituelle Erfahrungen und zum Quer- und Umdenken.