Gesellschaft – Lebensfragen – Älter werden

Kursbereiche >> Gesellschaft - Soziales

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Menschen mit Pflegebedarf und eingeschränkter Alltagskompetenz qualifiziert begleiten" (Nr. 001) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Seite 1 von 1

SF31008X
Klöncafé

Klöncafé für Mütter, Väter, Frauen, Männer, Seniorinnen und Senioren 

Zeitraum: Mi. 08.01.2020 - Mi. 24.06.2020
Ort: Witzhelden


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE46001
Menschen mit Pflegebedarf und eingeschränkter Alltagskompetenz..

Basisqualifizierung mit dem inhaltlichen Schwerpunkt der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Pflegebedarf und Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (nach § 45a SGB XI; entsprechend §8 AnFöVO).

Verschiedene Erkrankungen im Alter schränken die Alltagskompetenz von Menschen ein. Beispielsweise für den an einer Form der Demenz erkrankten Menschen bedeutet das Erkennen der eigenen Verwirrtheit einen tiefen Einschnitt in die eigene Lebensführung und somit Lebensqualität. Dies betrifft 

Zeitraum: Achtung: Alle Veranstaltungen dienstags finden in den Räumlichkeiten an der Friedenskirche (Waldsiedlung), Merziger Str. 2 - 4, 51375 Leverkusen statt.
Die Samstagstermine werden Gemeindezentrum Schlebusch, Martin-Luther-Str. 4, 51375 Leverkusen stattfinden.
Ort: Opladen


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE43053
Vertrauen

Vertrauen ist ein kostbares, aber auch leicht zerbrechliches Gut. Auch „glauben“ bedeutet im tiefsten Sinn zu vertrauen. Vertrauen ist die Grundhaltung eines glücklichen Lebens.
Um dieses Vertrauen auch in schweren Zeiten geht es in dem Buch von Anne und Nikolaus Schneider. Ihr Buch macht Mut, trotz aller Enttäuschung immer wieder neu zu hoffen, neu zu vertrauen und das Leben zu lieben. 

Termin: Do. 05.03.2020
Ort: Steinbüchel


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE92012N
Leben mit Demenz

In dem Kurs geht es darum, alle Aspekte der Krankheit Demenz den Teilnehmern zu vermitteln. Zielgruppe sind: Angehörige, Pflegende, Pflegekräfte, Betreuungskräfte und Interessierte
Themen: die verschiedenen Demenzformen, Diagnosestellung, deren Verlauf, Therapiemöglichkeiten, die rechtlichen Weichenstellungen (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung), Krisen, Krankenhausaufenthalte, sowie Leistungen der Pflegeversicherung und Entlastung der Pflegenden. Es wird auf die 

Zeitraum: Mo. 09.03.2020 - Mo. 16.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE46100
Zero Waste - ein Leben ohne Müll!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Opladener Gespräche
Die Zuhörer werden mitgenommen auf einem Schwenker durch unsere Müllwirtschaft, die diversen Problematiken, die aus dem unreflektierten Umgang mit Müll entstehen und weit verbreitete Recyclingmythen werden aufgedeckt.
Um der prekären Lage zu entkommen, ist der Zero Waste Lifestyle die naheliegende Schlussfolgerung. Wie das geht und wie jeder leicht und wirkungsvoll loslegen kann, macht den Hauptteil des Vortrags aus. Warum dieser Lebensstil 

Termin: Di. 31.03.2020
Ort: Opladen


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE43054
Die Zukunft des Gemeindezentrums in Manfort

Mit der Aufteilung der Johanneskirchengemeinde auf die benachbarten Gemeinden Schlebusch und Wiesdorf hieß es, die Kirche zieht sich zurück aus Manfort. Tatsächlich ist rund um die Johanneskirche seitdem aber eine Menge passiert, auch wenn die Zahl der Gottesdienste reduziert wurde. Jetzt plant der Kirchenkreis den Umbau der Bartning‘schen Notkirche in eine Kindertagesstätte und einen zusätzlichen Neubau auf dem Gelände. Was heißt das für die denkmalgeschützte Kirche, die Gemeinde und den 

Termin: Do. 02.04.2020
Ort: Steinbüchel


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE43055
Faszination Honigbiene

Marie Förster berichtet in diesem Vortrag von ihrem abwechslungsreichen Imkeralltag.
Neben vielen wissenswerten Dingen über die Honigbiene (Wussten Sie beispielsweise, dass eine Biene für 1kg Honig sechsmal um die Erde fliegen muss?), kommen auch kurzweilige Kuriositäten und spannende wissenschaftliche Erkenntnisse nicht zu kurz.
Die engagierte Imkerin bringt außerdem Licht in das Dunkel rund um das Thema „Bienensterben“ und gibt hilfreiche Praxistipps für Balkon, Terrasse und Garten. 

Termin: Do. 07.05.2020
Ort: Steinbüchel


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE42200
Ich und das Glück

Ein Tag für Frauen - rund um das Glück
...Glücksmomente - Glückszeichen - Glücksgötter - Glücksorte- Glücksbringer...
Glück und Glas, wie leicht bricht das...
Wir wären alle so gern immer glücklich, oder? Aber geht das überhaupt? Und wäre es dann noch Glück, was wir fühlen?
Es geht um unsere eigene Vorstellung vom Glück und vom Glücklichsein und darum, wie es vielleicht gelingen kann, Inseln des Glückes in unsere Tage einzuladen.
Auf unserer Suche nach dem Glück werden wir uns an diesem Tag 

Termin: Sa. 23.05.2020
Ort: Bergisch-Neukirchen


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE43056
Ursachen von Flucht und Migration

Mehr als 60 Mio. Menschen befinden sich derzeit weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt, Hunger und Naturkatastrophen. Die meisten von ihnen bewegen sich innerhalb der armen Länder des globalen Südens. Zunehmend kommen auch Menschen des Südens in den Globalen Norden. Dies tun sie nicht leichtfertig. Sie suchen Schutz und ein besseres Leben. Was sind die tieferen Gründe für ihren Aufbruch? 

Termin: Do. 04.06.2020
Ort: Steinbüchel


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1

Wie wollen wir miteinander leben? Wie wollen wir älter werden?
Wir laden Sie ein, sich mit wichtigen Lebensfragen auseinander zu setzen. 
Zum Beispiel damit, unser Zusammenleben verantwortungsbewusst zu gestalten und unsere Schöpfung auch für die nachfolgenden Generationen zu bewahren.