Theologie – Glaube – Spiritualität

Details zum Kurs TE44105 (Denkwerkstatt: Sind Gott und Religion vereinbar? Einführungsvortrag)


Kursnummer
TE44105
Titel
Denkwerkstatt: Sind Gott und Religion vereinbar?
Status
wenig Teilnehmer 
Info
Die Bedeutung von Religion hat in der globalen Welt des 21. Jahrhunderts nicht abgenommen, sondern sich eher in den Vordergrund geschoben. Krisen und Zukunftsunsicherheit sind religionsproduktiv – heute wie schon vor Tausenden von Jahren. Denn Religion dient immer sowohl der persönlichen Daseinsbewältigung wie der gesellschaftlichen Stabilisierung. Religion kann resilient machen, aber auch Autokraten in die Hände spielen, von rechten Bewegungen benutzt werden und die Errungenschaften der Aufklärung unterlaufen. Gott fungiert dabei als Zulieferer. Gott wird in Gebrauch genommen. Für Schutz und Wohlergehen, für Bewahrung und Wohlstand, für die Sicherung von Macht und die Aufrechterhaltung traditioneller Ordnungen.
Aber ist ein Gott, der so instrumentalisiert und benutzt wird, wirklich Gott?
Oder ist er nur eine abgeleitete Größe, die sich nach menschlichen Bedürfnissen auszurichten hat?
Sind also Religion und Gott vereinbar? Ist die Gottesfrage wirklich dasselbe wie die religiösen Bedürfnisse des Menschen und deren Befriedigung? Und was meinte Jesus von Nazareth dazu, dessen Religionskritik ihn am Ende das Leben kostete?
Als vorbereitende Lektüre empfehle ich das neue Buch von Hubertus Halbfas, Kann ein Christ Atheist sein? Kann ein Atheist Christ sein?“, Patmos Verlag 2020.
Außenstelle
Langenfeld 
Termin
Mi. 28.10.2020 
Veranstaltungstage
Mi 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
19:30 - 21:45 
Stunden
Kosten
0,00 €  
Maximale Teilnehmerzahl
40 

Dozent(en)
Kursort(e)
  • Ev. Gemeindezentrum Erlöserkirche Saal
    Hardt 23
    40764 Langenfeld


Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen Sofort zur Anmeldung

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht

„Was sollen wir glauben?“

Lassen Sie uns über Fragen des Glaubens ins Gespräch kommen:
Über Gegensätze und Gemeinsamkeiten, über gefundene Antworten und neue Fragen, gesunde Zweifel, Erfahrungen und Sehnsüchte. Sie erhalten Informationen zu biblischen Grundlagen, historischen Kontexten und lernen die Vielfalt verschiedener Religionen kennen.
In unseren Veranstaltungen finden Sie Raum, um Fragen zu stellen, zum gegenseitigen Austausch, für vielseitige spirituelle Erfahrungen und zum Quer- und Umdenken.