Theologie – Glaube – Spiritualität

Kursbereiche >> Theologie - Glaube Spiritualität - Interkulturelles

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

SE44102P
Wozu noch glauben?

Der Theologe Kurt Erlemann übersetzt die grundlegenden christlichen Glaubensinhalte in die Alltagssprache des 21. Jahrhunderts. Er baut damit eine Brücke, die die bleibende Bedeutung des christlichen Glaubens für heute deutlich macht. Zugleich ermutigt er, am Glauben festzuhalten und aus ihm immer wieder Lebenskraft zu ziehen. 

Termin: Mi. 11.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SF71100
Winterfasten 2020

„Wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn, wenn Fasttag, dann Fasttag!“ (Teresa von Avila). In der Fastenzeit gibt es einen Fastenkurs nach Dr. Buchinger. Mittwoch, 11. März ist der Entlastungstag, Donnerstag, 12. März der erste Fastentag. Das Fastenbrechen findet am Dienstag, 17. März statt. Alternativ besteht die Möglichkeit, ein Intervallfasten durchzuführen. Tägliches Treffen zum gemeinsamen Austausch und wohltuenden Körperübungen.
Bitte eine Decke und dicke Socken mitbringen.

Termine: 

Zeitraum: Do. 12.03.2020 - Di. 17.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE92020
Trauer im islamischen Kontext, Schwerpunkt auf der Praxis, Do's & don'ts

Die Veranstaltung „Trauer im islamischen Kontext“ gibt einen Überblick zu Grundlagen der religiös-wissenschaftlichen Dimensionen der Trauer in Koran und Hadithen, ermöglicht den Teilnehmern einen detaillierten Einblick in die muslimische Notfallbegleitung /-seelsorge und ihre Besonderheiten und ergänzt dies mit Beispielen aus dem Praxisalltag. Der Kurs ist auch für Krankenhaus- und Altenheimseelsorgende sowie für alle Interessierten geeignet.

Referentin: Rania Al-Khatib
seit 2016 

Termin: Di. 17.03.2020
Ort: Burscheid


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SF73013
Erzählen, was mir am Herzen liegt: Dag Hammarskjöld

„Glauben heißt, die Unbegreiflichkeit Gottes ein Leben lang aushalten“. Ein Politiker als Mystiker? Für den schwedischen UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld (1905 – 1961) war seine Arbeit nur als spiritueller Akt zu meistern. Höchste Präsenz im Hier und Jetzt war für ihn der Schlüssel zu einem gelingenden Leben. In einem erzählenden Rahmen wird dies durch einem Film deutlich gemacht.
Nach gemeinsamem Austausch Ausklang bei Brot und Wein.
Kosten: um eine Spende wird gebeten 

Termin: Do. 19.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SF73014
Klangworkshop

Wir wollen uns gemeinsam an diesem Vormittag vom Klang verführen lassen. Ob bewegte Entspannung oder Meditation, ob Phantasiereise oder das Hören auf die Stille.
Alles hat seinen Moment. Diesen zu fühlen und ganz in ihm zu versinken, ist die Kunst der Verschmelzung mit dem Klang der Welt.
Nada Brama heißt „die Welt ist Klang“.
Alles was lebt hat einen Klang, auch wenn wir diesen oft nicht hören können. Vielleicht können wir ihn aber spüren oder fühlen ihn, mitten in uns. Das Verbundensein mit 

Termin: Sa. 21.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE44004
Denkwerkstatt: Erleben und Verhalten der ersten Christen

„Psychologie des Urchristentums:
Hoffnungen, Ängste und Konflikte“
Wie konnte aus einer exotischen jüdischen Gruppierung eine neue Weltreligion entstehen? Was waren die Anfänge? Was war neu? Wie haben die ersten Christen gelebt, was haben sie erlebt und geglaubt, wie hat sich die frühchristliche Bewegung entwickelt?
Eine Theorie des Urchristentums wird kein einheitliches Bild zeichnen, sondern eine höchst lebendige, oft auch widersprüchliche Bewegung in Auseinandersetzung mit dem Judentum, 

Termin: Mi. 25.03.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE44201P
„Unfassbar – der Heilige Geist“

Der Heilige Geist führt ein Schattendasein, seine Bedeutung für das kirchliche Leben ist weithin verloren gegangen, die Rede vom Heiligen Geist oftmals zu Leerformeln erstarrt. Daher verdient der Heilige Geist eine intensivere Betrachtung. Prof. Erlemann stellt neutestamentliche Vorstellungen vom Heiligen Geist vor. Der weithin unfassbar scheinende Geist gewinnt dadurch klare Konturen und wird in seinen vielfältigen Wirkungen, die er bis heute entfaltet, erkennbar.

Die Veranstaltung ist 

Termin: Mi. 25.03.2020
Ort: Bergisch-Neukirchen


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE44010
Auferstehung - sich dem Leben in die Arme werfen

Für die Jüngerinnen und Jünger Jesu veränderte die Kraft der Auferstehung das Leben. Für viele Menschen heute bleibt die Botschaft von der Auferstehung irgendwo zwischen Kirchenbänken stecken. Auferstehung – im 21. Jahrhundert? Kann man das glauben? Worum geht es da eigentlich? Um ein Ereignis nach dem Tod oder alltägliche Erfahrungen im Leben? Nur um Jesus oder auch um andere Menschen?
Diesen Fragen werden wir an zwei Terminen um Ostern nachgehen. Dabei werden wir versuchen, die Auferstehung 

Zeitraum: Mo. 30.03.2020 - Mo. 20.04.2020
Ort: Burscheid


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE92004
Supervision für Ehren- und Hauptamtliche in der Seelsorge

Supervision 4

Die Gruppe ist begrenzt auf 12 Personen. Sie richtet sich vornehmlich an die Absolventen und Absolventinnen des Seelsorgekurs mit Abschluss April 2020. Für diese ist die Teilnahme verbindlich. Sollten Plätze frei sein, können weitere Seelsorgende aufgenommen werden. Bitte bei Interesse bei der Supervisorin nachfragen.
Supervisorin: Pfarrerin Dr. Andrea Gorres, Seelsorgereferentin Kirchenkreis Leverkusen
Die Anmeldung erfolgt dann über Petra Kehren unter anmeldung@kirche-leverkusen.de oder 

Zeitraum: Do. 23.04.2020 - Di. 09.06.2020
Ort: Burscheid


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SF73015
Atemarbeit nach C.Veening

Die Quelle des Lebens entdecken! Mit meditativem Einlassen in die eigene Tiefe wird der Weg dorthin erkundet. Eigene Bedürfnisse erkennen und sich ihnen zuwenden, Verbindungen herstellen, Räume öffnen. Ein individuelles Erleben auf dem Weg zur Quelle!
Die Arbeit findet auf Hockern sitzend oder auch liegend statt. Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke mitbringen.


Referentin: Marlies Stankowski
Gebühr: € 15,00 vor Ort zu bezahlen. 

Termin: Sa. 25.04.2020
Ort: Langenfeld


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE92021
Basics für den Glauben: Glaubenswissen für die Seelsorge

Vom Umgang mit Gefühlen der Macht und Ohnmacht in der Seelsorge 

Termin: Di. 28.04.2020
Ort: Burscheid


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

SE92022
Basics für den Glauben: Glaubenswissen für die Seelsorge

Das Vaterunser. Was bedeutet es mir, und was kann es bewirken? 

Termin: Di. 23.06.2020
Ort: Burscheid


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

„Was sollen wir glauben?“

Lassen Sie uns über Fragen des Glaubens ins Gespräch kommen:
Über Gegensätze und Gemeinsamkeiten, über gefundene Antworten und neue Fragen, gesunde Zweifel, Erfahrungen und Sehnsüchte. Sie erhalten Informationen zu biblischen Grundlagen, historischen Kontexten und lernen die Vielfalt verschiedener Religionen kennen.
In unseren Veranstaltungen finden Sie Raum, um Fragen zu stellen, zum gegenseitigen Austausch, für vielseitige spirituelle Erfahrungen und zum Quer- und Umdenken.